· 

Etwas zum Nachdenken

Erledigen - ungetan lassen

 

Neben der edlen Kunst,

etwas zu erledigen,

gibt es die nicht minder edle,

Dinge ungetan zu lassen.

Das Aussortieren des Unwesentlichen

ist der Kern aller Lebensweisheit.

 

(Laotse, um 6. Jh.v.Chr., chinesischer Philosoph)